About

WE ARE ANIMONT

 

Animont entstand 2018 als  Projekt der jungen Bergführer Armin Fuchs und Oliver Rohrmoser, die sich vom gängigen Führungs-Mainstream lösen wollten. Mit der Hoffnung auf offene, kreative und erlebnisorientierte Kunden und Kundinnen schufen wir ein Tourenprogramm, welches das Erlebnis Bergsteigen in den Mittelpunkt stellt. Unsere besondere Tourenauswahl liegt auch in unserem eigenen Interesse: Wir führen diese Touren sehr gerne, weil wir überzeugt sind, dass sie schön und lohnend sind und ein intensives und ehrliches Erlebnis bieten. Wir wollen zum Kern, zur Seele des Bergsteigens zurückkehren – weg vom reinen Konsum und hin zum Erlebnis. Diesen Geist wollen wir mit unseren Kunden teilen.

Armin Fuchs und Oliver Rohrmoser das Team, die Bergführer und die Geschäftsführer von Animont

ANIMONT

und

DIE SEELE DER BERGE

 

Das Wort Animont ist unsere in den Tiefen des norditalienischen Sarcatals, zwischen Reben und Kletterfelsen, entstandene Eigenkreation. Es setzt sich aus den lateinischen Wörtern anima (Seele) und mons (Berg) zusammen und bedeutet für uns Seele der Berge. Den Ursprung findet man in den winterlichen Nordwänden des Langkofels; das ist allerdings die Geschichte zweier junger Bergführer-Aspiranten.

Animont steht für Kreativität und Spaß am Bergsteigen. Animont ist wohlüberlegt. Animont wählt Qualität vor Quantität, wählt das Erlebnis statt dem Häkchen auf der Ticklist. Animont ist gut für uns alle.


 

Oliver Rohrmoser, MSc
Animont Geschäftsführer
Stainach, Steiermark

Lebt: im idyllischen Stainach inmitten seiner geliebten Kletterfelsen des Steirischen Ennstals
Ist: Seit 2015 Staatlich geprüfter Berg- & Skiführer und von Zweitberuf Biologe, also gerne an der frischen Luft.
Führt: am liebsten Klettertouren in seiner Heimat oder kreative Touren aller Art auf der ganzen Welt.
Träumt: Von Granittürmen in den großen Bergen dieser Welt
Steigt: schon sein ganzes Leben auf die Berge. Seine erste Wandertour machte er mit 2,5 Jahren, weil er bei einer Wanderung mit seinen Eltern das Sitzen in der Rückentrage verweigerte.
Klettert: Seit seinem 19. Lebensjahr, als ihm sein Nachbar eine Kiste Kletterausrüstung für den symbolischen Betrag von 5€ verkaufte. Danke Heri!

Mail: oliver@animont.at
Tel: +43 680 3232 797

 


 

Armin Fuchs, Bsc
Animont Geschäftsführer
Innsbruck, Tirol

Kann: sich nicht entscheiden zwischen Berg- & Skiführer und Physiotherapeut. Macht deshalb beides.
Liebt: vielfältiges Bergsteigen, egal ob in Fels, Eis oder Schnee. Am besten alles zusammen.
Liebt besonders: Dolomit, grau, fest, gelb oder brüchig.
Genoss: die Sturm- und Drangzeit mit den famosen „Dolonauten“
War: nicht immer Kletterer sondern Judoka. Also aufpassen!
Sucht: und findet Leidenschaft und Lebensfreude oft in den Bergen.
Möchte: noch als Greis klettern und/oder auf einer Hüttenbank sitzen und „g’scheit daherreden“.

Bergsteiger in Patagonien.

 


 

Aufbrauch zum Fitz Roy in Patagonien