Die großen Nordwände der Verte, Droites und Courtes.

Aig. d’Argentière & Les Courtes

Bergsteiger-Mekka Chamonix

Kein anderer Ort auf der Welt hat Alpinisten je so angezogen wie das Mont Blanc Massiv. Die Berge und Routen sind tendenziell anspruchsvoll und es gibt nur wenige leichte Anstiege. Ein Ort für Anfänger sieht anderst aus. Allerdings stellt das Massiv die perfekte Spielwiese für die ambitionierteren Bergsteiger dar. Wir präsentieren dieses Programm als “Einstieg” in das Bergsteigen von Chamonix. Man sollte aber schon die eine oder andere Erfahrung in den Ostalpen gesammelt haben. Diese zwei Gipfel sind außergewöhnlich schön und ruhig…und machen Lust auf mehr. Willkommen im Bergsteiger-Mekka!

Ort

Argenntière - Chamonix (FR)

Dauer

4 Tage

Schwierigkeit

Fortgeschritten

Beste Jahreszeit

Mitte Juni - Mitte September

Teilnehmer

1 bis 2 Personen

Preis

Preise pro Person:
1 Person: 1.800 €
2 Personen: 1.040 €

1. Tag:
Wir treffen uns am Parkplatz der Grand Montets Seilbahn. Nach dem Ausrüstungscheck nehmen wir die Bahn bis zur Mittelstation und beginnen mit dem Zustieg zur Argentiere Hütte (2.771 m). Über den Wanderweg geht es vorbei am beeindruckenden Gletscherbruch des Glacier Argentiere, den wir etwas später im Flachen betreten werden. Dort wo sich das imposante Argentiere-Becken öffnet, gelingt die flache Querung des Gletschers, hinüber zur Argentiere Hütte.
Dauer: 2,5 – 3 h; ↑600 hm ↓ 50 hm

2. Tag:
Ein früher Aufbruch führt uns zum Glacier du Milieu, einer wundervollen Gletscherschneise zwischen zwei imposanten Graten. Immer höher geht es, die Morgensonne erleuchtet die Aiguille Verte Nordwand, bis wir an am Ende des Gletscherkessels stehen. Die Crux des Anstieges stellt das steile Firnfeld zum Gipfel dar. Je nach Verhältnissen ist es einfach zu begehen oder muss teilweise gesichert werden. Der Gipfel der Aiguille d’Argentiere (3.900m) ist weitläufig und ladet zur gemütlich Gipfelrats ein. Der Ausblick über das gesamte Mont Blanc Massiv ist grandios. Unser Abstieg führt uns den gleichen Weg zurück zur Hütte und weiter zur Seilbahn. Wir übernachten in Chamonix.
Dauer: 8 – 10 h; ↑1.100 hm ↓1.700 hm

Für diejenigen, die es lieber etwas anspruchsvoller haben bieten wir folgende Option: Aig. Argentière Überschreitung – Flèche Rousse-Grat (AD, 50°, Stelle 4)

3. Tag:
Wir schlafen aus um uns vom langen Vortag zu erholen. Am heutigen Tag steht der Zustieg zum Refuge du Couvercle (2.687 m) an, wir könne uns Zeit lassen. Mit der Montenversbahn gelangen wir schnell auf das berühmte Mer de Glace. Über des ewige Eis geht es taleinwärts, bis wir über Leitern und einen Steig die Hütte erreichen.
Dauer: 3- 3,5 h; ↑900 hm ↓150 hm

4. Tag:
Im Schein der Stirnlampen steigen wir über den Glacier de Talèfre zu den Firnflanken der Courtes. Über diese geht es steil bergauf bis zum Col des Droites (3.713 m). Über einen ausgesetzten Firngrat geht es weiter bis zum Les Courtes  Hauptgipfel (3.856 m). Unser Blick streift zurück zur Aig. Argentière auf der anderen Talseite, hinüber zur legendären Grandes Jorasses Norwand bis hinauf zum Gipfel des Mont Blanc.
Dauer: 8 -10 h; ↑1.000 hm ↓1.900 hm

Auch hier haben wir eine Option für die Ambitionierteren: Les Courtes Traverse W-O (PD, 45°, Stellen 3)

→ Vorerfahrung im Hochtourengehen im Schwierigkeitsgrad PD- (s. Tabelle)
→ körperliche Fitness für Tagesetappen von 10 h
→ sicheres Nachsteigen im 45° – 50° steilen Firn/Eis
→ Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

 

 

inkl. Leistungen

→ Führung und Organisation durch einen staatlich geprüften, ortskundigen Bergführer
→ Spesen des Bergführers sind inkludiert. Evtl. Leihausrüstung – s. Ausrüstungsliste @ Downloads

Zusatzkosten

→ Selbstkosten für Hüttenübernachtung und Verpflegung
→ Selbstkosten für Transfers mit Bergbahnen

Übernachtungen:
Refuge d’Argentière
Refuge du Couvercle

Wichtige Infos

Dies ist eine Tour mit individuellem Termin. Beachte, dass deine Buchungsanfrage verbindlich ist. Buchungsanfragen bestätigen wir innerhalb von 7 Tagen.

 

Ort

Parkplatz der Grand Montets Seilbahn in Argentiere, Chamonix-Mont-Blanc, Frankreich

Zeit

12:00 Uhr

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Wissenswertes

Termine & Preise

Umsatzsteuerbefreit – gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Ist kein Termin für Sie dabei?

Termin auf Anfrage