Basiskurs Alpinklettern Steiermark

Vom Klettergarten ins Gebirge

Lass den ebenen Talboden, die hektische Zivilisation, den Alltag hinter dir und lerne mit uns, wie du sicher in alpine Gefilde aufbrichst. Wir zeigen dir alles, was du für das eigenständige Planen und Klettern von alpinen Mehrseillängentouren brauchst.

Ort

Stainach-Pürgg

Dauer

3 Tage

Schwierigkeit

Einsteiger

Stützpunkt

Grimming-Appartments, Untergrimming 27, 8951 Pürgg Trautenfels

Teilnehmer

3 bis 4 Personen

Beste Jahreszeit

Anfang Mai bis Ende September

Preis

360€ pro Person

1. Tag: Wir starten mit Ausrüstungskunde und einer Auffrischung der Knotenkunde. Danach beginnen wir im wunderschönen Klettergarten Burgstall (Pürgg) mit den Basics eines Seilschaftsablaufes, Standplatzbau an Bohrhaken und den entsprechenden Sicherungstechniken. Im leichten Fels klettern wir bereits die ersten Seillängen und geben euch Tipps zur Klettertechnik und -taktik. Bei einem Kaffee weihen wir euch am Ende des Tages in die Kunst des Topo-Lesens und in den Gebrauch von Kletterführern ein.

2. Tag: Heute geht es weiter mit Seilschaftsabläufen, Sicherungstechnik und Standplatzbau. Weiters zeigen wir euch, wie ein Rückzug aus der Wand und planmäßiges Abseilen funktioniert. Wenn ihr das alles gut umsetzen könnt schulen wir euch noch im Gebrauch von Keilen und Friends, sowie dem impsoviserten Standplatzbau. Zum Abschluss machen wir eine ordentliche Tourenplanung mit Wetterkunde, Zeitmanagement und Notfallstrategien.

3. Tag: Heute klettern wir eine wirkliche Mehrseillängentour. Je nach Verhältnissen steht uns dafür eine Vielzahl an Touren in den nahegelegenen Wänden des Dachstein, des Gesäuses und des Toten Gebirges zur Auswahl. Die Qual der Wahl, ganz wie im wahren Leben. Während der Tour und im Anschluss zeigen wir euch noch einfache, behälfmäßige Kameradenrettung, die euch in Notsituationen helfen kann. Täglicher Kursbetrieb von 8:30 – 16:30 Uhr. Das Programm wird im Einklang mit den Kurszielen und den Wettervorraussagen, individuell auf das Vorwissen der Gruppe abgestimmt.

Kursinhalte
  • Ausrüstungskunde und Tipps zum Ausrüstungskauf
  • Knotenkunde und praktische Anwendung
  • Seil- und Sicherungstheorie und Umsetzung in der Praxis
  • Standplatzbau in Mehrseillängenrouten
  • Vorstiegstraining
  • Sicheres Abseilen über mehrere Seillängen
  • Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln
  • Geländeeinschätzung, Routenfindung und alpine Gefahren
  • Detaillierte Tourenplanung mit Topostudium, Zeitplan, Wetterkunde und Taktik
  • Verhalten bei Unfällen
  • Auf Wunsch können wir euch den Ablauf in einer 3-er Seilschaft zeigen.

 

Kursziele:

  • Eigenständiges, sicheres Planen und Begehen von Mehrseillängenrouten mit Bohrhakenabsicherung
  • Standplatzbau an 2 Bohrhaken, Sanduhren, Felsköpfen und Bäumen
  • Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln als Hilfsmittel
  • Durchführen eines Rückzuges aus der Wand, bzw. des planmäßigen Abseilens
  • Körperliche Fitness für Tagesetappen von bis zu 8h und 1000 Höhenmetern
  • Vorerfahrung im Seilklettern oder Bouldern (Je geübter du im Klettern bist, desto leichter wird dir Alpinklettern fallen!)
  • Sicheres Vorsteigen im 4. Grad UIAA
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

TIPP: Im Zweifelsfall empfehlen wir dir, vorher einen Sportkletterkurs zu absolvieren.

inkl. Leistungen
  • Führung und Organisation durch einen Staatlich geprüften, ortskundigen Bergführer
  • Spesen des Bergführers sind inkludiert
  • Leihausrüstung Alpinklettern – s. Ausrüstungsliste @ Downloads

 

Zusatzkosten
  • Selbstkosten für Übernachtung und Verpflegung
  • Selbstkosten für etwaige Transfers mit Bergbahnen

 

Wichtige Infos

Dies ist eine Tour mit Mindestteilnehmerzahl. Die Tour kann nur stattfinden wenn diese erreicht wird. Wir informieren dich sobald genügend Buchungen eingegangen sind.

Ort

Grimming Appartment Maier, Untergrimming 27, 8951 Pürgg Trautenfels

Zeit

10:00 Uhr

Wissenswertes

Wenn du Ausrüstung zum Alpinklettern kaufen möchtest, mach das am besten nach dem Kurs – denn dann weißt du was du wirklich brauchst! Dafür stellen wir dir für den Kurs Teile der Ausrüstung kostenlos zum Testen zur Verfügung (siehe Ausrüstungsliste).

Der Kursort Stainach-Pürgg liegt zentral zwischen dem Dachsteingebirge und dem Gesäuse, die zu den besten Alpinklettergebieten der Ostalpen zählen. Hier stehen uns mehr als 1000 Kletterrouten zur Verfügung. Direkt neben der Unterkunft liegt mit dem Klettergarten Burgstall-Pürgg einer der größten und schönsten Klettergärten der Steiermark mit mehr als 150 Routen und 200m Wandhöhe.

Der Kurs kann auch bei Schlechtwetter stattfinden, da es im Ennstal mehrere regensichere Klettergebiete sowie eine Kletterhalle gibt, in denen wir alle Kursinhalte auch bei Regen durchführen können.

Termine & Preise

Umsatzsteuerbefreit – gem. § 6 Abs. 1 Z 27 UStG

Ist kein Termin für Sie dabei?

Termin auf Anfrage