Animont Logo
Alpine Besonderheiten in Fels, Eis und Schnee

Willkommen in Fels, Eis und Schnee

Das Leben ist zu kostbar, um Träume aufzuschieben. Lass deinen Alltag hinter dir und folge uns in imposante Felswände, auf luftige Grate und eindrucksvolle Gipfel. Genieße den Luxus eines staatlich geprüften Berg- und Schiführers: Wir kennen und finden die schönsten Wege und führen dich unter Beachtung der höchsten Sicherheitsstandards auf deinen Wunschberg – mit Kletterschuhen, Steigeisen oder auf Skiern. Animont - deine Bergführer für Alpine Spezialitäten.

Alpine Spezialität

Der einsamste und eindrücklichste Anstieg auf den Großglockner. Lange aber nie extrem schwer führt der Königsweg über die gesamte Glocknerwand und anschließend über den Nordwestgrat auf Österreichs Höchsten. Dein Bergführer führt dich über atemberaubende Gratkletterei und über spektakuläre Abseilstellen. Immer weiter, immer weiter… und plötzlich fühlt es sich an wie auf einer großen Westalpentour.

Sehr Fortgeschritten
2 Tage
We are Animont: Oliver Rohrmoser und Armin Fuchs

WE ARE ANIMONT

Animont - Die besondere Art des Bergführens

Alpinklettern · Skitouren · Hochtouren · Eisklettern · Sportklettern · Freeriden

In unserem Tourenangebot ist für jeden etwas dabei. Auf allen Touren, ob leicht oder schwer, kurz oder lang, begleiten wir dich als deine persönlichen Bergführer mit Freude und Engagement. Schmökere durch unser Touren- und Kursprogramm und lass dich von unserem besonderen Angebot inspirieren:

Manchmal findest du bekannte Berge, nur selten führen wir dich jedoch über den Normalweg zum Gipfel. Du wirst hauptsächlich weniger bekannte Touren finden, weil wir den „Hochbetrieb“ auf den gängigen Routen nicht schätzen: Für uns steht das ursprüngliche Erlebnis – fernab vom Massentourismus – im Mittelpunkt. Einige Touren haben wir als Alpine Spezialität hervorgehoben – das sind Touren, die wir dir besonders ans Herz legen, weil sie unsere Philosophie am besten verkörpern. Mit uns wirst du besondere Tage in den Bergen verbringen, egal ob du Anfänger oder erfahrener Alpinist bist.

Lerne in unseren Kursen und individuellen Coachings von professionellen Bergführern, wie du dich sicher und mit Freude am Berg bewegst. Wir halten unsere Kurse in Kleingruppen und stets an Orten ab, die perfekt dafür geeignet sind. Qualität und Lernerfolg haben bei uns Vorrang.

#animont #seelederberge


more…

Aktuelles

Restplätze Sommer & Herbst
Sportkletterkurs Gardasee 4. – 6. September 2020


Infos betreffend Einschränkungen/Änderungen aufgrund von COVID 19. Aktualisiert: 26.07.2020
#climblocal: Um dein Risiko so weit wie möglich zu minimieren empfehlen wir einen Blick auf unser Special 2020, unser COVID19 Österreich Programm

→ Vergleichbar mit Hotellerie und Beherbergung sind Schutzhütten und auch Seilbahnen wieder geöffnet. Das gilt für alle Alpenländer. Bitte beachte dennoch spezielle Vorkehrungen für einen Hüttenbesuch und die Benützung von Seilbahnen wie z.B. Reservierungs- und Maskenpflicht. Die meisten Hütten und Seilbahnen verlangen das Mitführen eines Mund-Nasen-Schutzes.

→ Da es momentan noch geringere Planungssicherheit gibt, ändern wir unsere Stornobedingungen für Buchungen während der Pandemie. Sollte die gebuchte Tour aufgrund COVID19-bedingter, gesetzlicher Einschränkungen, nicht durchführbar sein, wird die Tour kostenfrei storniert. Dies beinhaltet zum Beispiel: Probleme beim Grenzübertritt, alternativlose Schließung von Unterkünften, Untersagen der Bergführer-Tätigkeit, etc.


Vorschau WINTER & FRÜHLING 2020
→ Die Termine und Touren- und Kursprogramme rund um Skitouren, Freeriden und Eisklettern sind online!

→ Wir planen ein Special der besonderen Art: Catskiing in Bakhmaro (Georgien). More info to come!

highlights

  • Obergabelhorn & Zinalrothorn

    Arbengrat & Rothorngrat

    Kaiserjuwelen: Zwei Juwelen der „Walliser Kaiserkrone“, bestehend aus der formschönsten Viertausenderansammlung der Alpen, die da wäre: Matterhorn, Dent Blanche, Obergabelhorn, Zinalrothorn und Weisshorn.  Der Arbengrat und der Rothorngrat sind sicher die elegantesten Wege sich diesen zwei Viertausendern zu widmen.

    Sehr Fortgeschritten
    3 Tage
    1.650 
  • Marmolada Südwand

    Die Königin der Wände

    Man muss sie nicht vorstellen, denn sie ist legendär: Die Marmolada Südwand. Berühmt geworden durch ihre Länge, ihre Schwierigkeiten, die spärliche Absicherung und nicht zuletzt….den besten Fels weit und breit. Wer den Schwierigkeiten gewachsen ist und schnell genug klettert, wird sich im Alpinkletterhimmel wiederfinden. Mit im Programm eine Einklettertour: „Messner“ am 2. Sellaturm.

    Experte
    2 Tage
    1.100 
  • Hochalmspitze (3.360 m) Südpfeiler

    Grandiose Granitkletterei im Dornröschenschlaf

    Versteckt in den Hohen Tauern fristet diese Tour ein einsames, ruhiges Dasein, das nur von wenigen eingeweihten Kletterern unterbrochen wird. Der formschöne Südpfeiler zieht in allerfeinster Granitkletterei meist im 4. Grad auf die 3.360 m hohe Hochalmspitze. 

    Fortgeschritten
    2 Tage
    ab 450 
  • Dachstein Trilogie I-III

    Hoher Dachstein Südwand – Bischofsmütze – Dirndl Überschreitung

    3 Klassiker des Dachstein-Gebietes in 3 Tagen. Ausgehend von Ramsau am Dachstein führt dich dein Bergführer auf die Bischofsmütze, über das Hohe und Niedere Dirndl und als krönenden Abschluss auf den Hohen Dachstein durch seine majestätische Südwand. In Summe 1500 Klettermeter im maximal 4. Grad. Unser Programm für klassische Bergsteiger am König der Nordalpen!

    Einsteiger
    3 Tage
    ab 640 
  • Mischabel-Parade

    Auf Messers Schneide

    Dieses Echaintment führt uns über eindrucksvolle Grate auf 6 Walliser 4.000er. Von Weissmies bis Dom kommen wir nur einmal ins Tal zum Luft holen. Technisch mäßig schwierig aber konditionell anspruchsvoll bewegen wir uns immer in der Höhe in einer atemberaubenden Landschaft.

    Sehr Fortgeschritten
    5 Tage
    ab 1.350 
  • Karwendel Trilogie I-III

    Die Innsbrucker Südgrate

    Drei herausragende Grate hoch über Innsbruck: die Südgrate der Brandjochspitze (2.559 m), des Großen Bettelwurf (2.726 m) und der Hohen Warte (2.597 m). Diese Gipfel bilden eine imposante Mauer aus Fels hoch über Innsbruck und formen die südlichste der vier Karwendelketten. Ein tiefer Blick in die verborgenen Ecken dieses einzigartigen Gebirges ist also garantiert!

    Fortgeschritten
    3 Tage
    ab 570 
  • Tiroler Tris

    Ortler - Große Zinne - Großglockner

    Drei Klassiker auf einen Schlag: Ortler Hintergrat, Große Zinne und Großglockner Stüdlgrat! In fünf Tagen arbeiten wir uns von Sulden am Ortler bis nach Kals am Großglockner. Drei Berge, drei Szenerien und drei durchaus unterschiedliche Touren…und doch gehören sie irgendwie zueinander.

    Fortgeschritten
    5 Tage
    ab 1.150 
  • Zentralalpen Trilogie I

    Hochalmspitze Südpfeiler

    Urgestein vom Feinsten im Maltatal! Versteckt in den Hohen Tauern fristet diese Tour ein einsames, ruhiges Dasein, das nur von wenigen eingeweihten Kletterern unterbrochen wird. Der formschöne Südpfeiler zieht in allerfeinster Granitkletterei meist im 4. Grad auf die 3.360 m hohe Hochalmspitze. 

    Fortgeschritten
    2 Tage
    ab 450 
  • Alpin trifft Urban

    Die Innsbrucker Südgrate

    Drei herausragende Grate hoch über Innsbruck: die Südgrate der Brandjochspitze (2.559 m), des Großen Bettelwurf (2.726 m) und der Hohen Warte (2.597 m). Suche dir, entsprechend deinem Können, einen der genannten Grate als Tagestour aus.

    Einsteiger
    1 Tag
    ab 210 
  • Plaisir pur in genialem, wasserzerfressenen Fels. Wer den 5. Grad beherrscht, wird hier voll auf seine Kosten kommen. Danke Festkogel, danke Wasserkraft!

    Fortgeschritten
    1 Tag
    ab 220 

news

8. Juni 2020

Tourenbericht „Idealpfeiler (7)“ – Koppenkarstein + Conditions-Report Dachstein

Ein kurzer Tourenbericht über die Klettertour "Idealpfeiler" am Großen Koppenkarstein, Dachsteingebirge und ein Conditions-Update über Schneelage und Zustiege im Dachsteingebiet

more
23. Mai 2020

„It’s time to ROCK“ Video

Klettern kann extrem sein. Muss es aber nicht. Wir haben die richtige Klettertour für dich, damit es vor allem eines ist: Ein unvergessliches Bergerlebnis! 🏞🧗‍♀️ Unter https://animont.at/produkt-kategorie/rock/ findest du die beste Auswahl an Klettererlebnissen für Genießer, Abenteurer und Könner. Es ist Zeit, aus Träumen Erlebnisse zu machen! 🤟

more
29. April 2020

SPECIAL 2020

Programm Frühjahr & Sommer 2020 – Unsere Empfehlungen für Klettertouren und Hochtouren

more

Rezensionen

  • Niko Pilz

    Gerne mit Animont unterwegs. Man spürt die Begeisterung für die Berge schon in der Tourenauswahl und bei der Tour selbst sowieso 🙂 In Kombination mit dem was sie bergsteigerisch noch draufhaben immer ein super Erlebnis!

  • Reto Picenoni

    Armin ist ein junger und motivierter Bergführer, welcher im hochalpinen Gelände genauso gewandt ist, wie in den Gourmet-Tempeln von Innsbruck. Es war eine tolle Tour – jederzeit gerne wieder!

  • Ursula Koller

    Immer wieder ein Erlebnis mit Oliver zu klettern, wie z.B. am Dachstein oder in Paklenica in Kroatien

  • Gernot Schader

    Die Tour auf den Dachstein war eine schöne Erfahrung. Organisation war top! Bergführer sehr nett und kompetent – das Gegenstück zum Bergführer Klischee – motiviert, freundlich und individuelles Service. Freu mich schon auf die nächste Tour!

  • Ronny Mühlberg

    Ich kann Oliver als absolut zuverlässigen Begleiter und Führer am Berg empfehlen. Ob beim Hochtourengrundkurs, der Überschreitung des Lyskamm oder der Überschreitung des Matterhorns über den Liongrat / Hörnligrat passte von der Vorbereitung bis zur Durchführung einfach alles. Er strahlt Ruhe aus und weis genau was er tut, deshalb ist auch schon für das nächstes Jahr die nächste Bergtour gebucht

  • Jens Patrick

    Mit Armin war ich letztes Jahr auf Obergabelhorn und Zinalrothorn. War ein tolles Wochenende mit zwei klassischen Hochtouren, schöner Kletterei und Panoramablick bis zum Mont blanc. Wer einen Bergführer und Inspiration für neue Touren sucht, ist bei animont.at bestens aufgehoben.

  • Linda Neukirchen

    Super Skitourentage im Donnersbachtal – Schöne frische Pulverschneeabfahrten, Lawinengefahren klar und praxisnah erklärt.